Projekt-Ablauf
Die flexible Raumnutzung, die ökologische Materialauswahl, die graue Energie und Recyclingfähigkeit der Baustoffe, die gute Lichtnutzung, die Zugänglichkeit zu Installationen, sowie der geringe Einsatz von Schadstoffen prägen diesen Standard.

Grundsätze

  • Gebäude muss nach einem Minergiestandard zertifiziert werden. ECO ist eine Zusatzzertifizierung
  • Hoher Anteil an Tageslichtnutzung
  • Geringe Lärmimmissionen, Schallschutzmassnahmen
  • Gesunde Raumluft durch geringe Schadstoffkonzentrationen
  • Reduktion von Elektrosmog
  • Ausgewählte lokale Rohstoffe / Baumaterialen nach bauökologischen Gesichtspunkten
  • Beurteilung im Bezug auf den Rückbau des Gebäudes

Angebot

  • Standortbestimmung und Beratung für Baustoffe und Gebäudetechnikanlagen
  • Berechnung der grauen Energie
  • Planung der Heizungsanlagen nach ECO-Standard. Leitungsführung, Materialien, etc.
  • Planung der Lüftungsanlagen nach ECO-Standard . Kanalführung, Materialien, etc.
  • Zügige und professionelle Zusammenarbeit mit Projetkbeteiligten und Antragstellern
anmelden  © 2018 Meier Energietechnik. Alle Rechte vorbehalten.