Projekt-Ablauf
Hoher Werterhalt, guter Komfort und tiefer Energieverbrauch.
Minergie ist der Vorreiter dieser Grundsätze in der Schweiz und stellt seit vielen Jahren eine gleichbleibende Grösse dar.

Grundsätze

  • Gebäude mit mittlerer Dämmstärke und guten Fenstern
  • Wärmebrückenoptimierte Konstruktion des Gebäudes
  • Gezielte Nutzung von solaren Gewinnen durch Fenster
  • Einsatz von Standardtechnik zur Wärmeerzeugung

Angebot

  • Standortbestimmung und Beratung, auch für spezielle Nutzungen oder grössere Überbauungen
  • Energetische und bauphysikalische Berechnung der Gebäude
  • Konktrete Angaben und gute Zusammenarbeit mit Projektbeteiligten
  • Solarenergieberechnungen
  • Berechnungen mit dem SiaTecTool
  • Heizungsplanung
  • Lüftungsplanung
  • Zusammenstellen aller Unterlagen wie Pläne, Fensterberechnungen, Wärmebrückenkataloge, Technikunterlagen, Hilfsberechnungen, Sonnenschutznachweise, Beleuchtungsnachweise, etc.
  • Eingabe der energetischen Berechnungen für die Baubewilligung
  • Einreichen der Unterlagen an die Minergie Zertifizierungsstelle
  • Zügige Bearbeitung aller Aufgaben für den schnellen Zertifizierungsablauf
anmelden  © 2018 Meier Energietechnik. Alle Rechte vorbehalten.