Projekt-Ablauf
Abwärmenutzung aus gewerblichen Kälteanlagen (Pluskühlung, Tiefkühlung) oder Klimaanlagen sinnvoll zu nutzen ist herausfordernd. Stimmen doch meist die nötigen Temperaturniveaus nicht überein. Wir binden die Anlagen so ein, dass Kälteanlage und Heizung zusammenarbeiten. Gewünschte Effizienz inklusive.

Planung

  • Einbindung der gewerblichen Kühlanlagen in das Gesamtsystem
  • Berücksichtigung der technischen Eigenschaften wie Kältemittel, Temperaturbegrenzung, Regelung von Rückkühlung, etc.
  • Absprache mit dem Kälteanlagenbauer bezüglich der technischen Grundvoraussetzungen und der gesetzlichen Bestimmungen
  • Planung der Wärmerückgewinnungsanlagen, Heizungsseitig
anmelden  © 2018 Meier Energietechnik. Alle Rechte vorbehalten.