Projekt-Ablauf
Sonnenenergie kann passiv über Fenster oder aktiv über Sonnenkollektoren und Fotovoltaikanlagen genutzt werden.
Dabei unterscheidet sich der technische Aufwand deutlich, jedoch auch die Speicherbarkeit der Energie. Wir entwickeln Konzepte die auf den Standort und die Gebäudenutzung zugeschnitten sind. In Zusammenarbeit, planen wir Gebäudesysteme bei der Sonne, Gebäude und Technik, perfekt ineinandergreifen

Angebot Einfamilien- und Mehrfamilienhaus

  • Gebäudekonzept in Zusammenarbeit mit der Bauherrschaft und der Architektur, für absolut tiefsten Energieverbrauch und höchste Sonnenenergienutzung
  • Abstimmen der Sonnenenergienutzung auf den Wärmebedarf der Bewohner und des Gebäudes. Die korrekte Dimensionierung spart Kosten und vermeidet Überhitzung.
  • Berechnung von Kollektorgrössen, Speichergrössen, Anstellwinkel und Ausrichtung
  • Berechnung und Abstimmung der Komponenten bei solarer Kühlung / Klimatisierung
  • Integrale Technikplanung für die korrekte Einbindung und Funktion der Anlagen

Angebot für Schulen und Turnhallen

  • Gebäudekonzept in Zusammenarbeit mit der Bauherrschaft und der Architektur, für absolut tiefsten Energieverbrauch und höchste Sonnenenergienutzung
  • Abstimmen der Sonnenenergienutzung auf den Heizwärmebedarf der Schulgebäude und den Warmwasserbedarf der Turnhallen. Berechnung von Fotovoltaikanlagen
  • Vermeiden von sommerlicher Überhitzung bei grösseren Fensterflächen durch aktive oder passive Verschattungen (Rafflamellenstoren, fixe Lamellenabstände)
  • Berechnung und Abstimmung der Komponenten bei solarer Kühlung / Klimatisierung
  • Integrale Technikplanung für die korrekte Einbindung und Funktion der Anlagen

Angebot für Hotels und Wellnessbereiche

  • Solarkonzepte zur Reduzierung von hohem Warmwasserverbrauch.
  • Integrale Schwimmbadtechnik für tiefsten Energieverbrauch und Kosten. Einbezug von Fensterflächen und Zwischenspeichervorgängen im Schwimmbadwasser. Feuchte und Temperaturoptimierung.
  • Integrale Konzepte für Solarhotels mit hoher Eingenverantwortung im Energiebereich.
  • Integrale Technikplanung für die korrekte Einbindung und Funktion der Anlagen

Angebot für Spitäler

  • Gebäudekonzepte für hohen Komfort und tiefen Energieverbrauch
  • Solarkonzepte zur Reduzierung von hohem Warmwasserverbrauch und Heizenergie
  • Integrale Gebäudetechnikplanung mit Einbezug von Abwärmenutzung von Sterilisationsanlagen, etc.

Angebot für Gewerbe und Industrie

  • Gebäudekonzepte im Einbezug der hohen internen Lasten von Bürogebäuden oder Industrieprozessen.
  • Abstimmung der Gebäudetechnik auf die Nutzungsbedürfnisse.
  • Berechnung von Fotovoltaikanlagen
  • Einbezug von nötigen Kühlleistungen und Abwärmenutzungen von Serverräumen und Prozessen.

 

anmelden  © 2018 Meier Energietechnik. Alle Rechte vorbehalten.